Luftpolsterfolie: Sinnvoll für Verpackungen, erheiternd im Alltag

Keine Hülle ist so vielseitig einsetzbar wie Luftpolsterfolie. Zuverlässig schützen sie zerbrechliche Waren beim Postversand durch die ganze Welt, sorgen bei einem Wohnungsumzug für heile Gläser und Porzellan, aber verbreiten auch im Alltag gute Laune. Tatsächlich gehen die ersten Gedanken, die viele Menschen mit Luftpolsterfolie verbinden, an die kleinen luftgefüllten Noppen, die sich schnell und einfach mit zwei Fingern zerplatzen lassen. Genau das soll vor allem in Stresssituation entspannend wirken.


Weiterlesen» „Luftpolsterfolie: Sinnvoll für Verpackungen, erheiternd im Alltag“


Warenkennzeichnung für den Versand: So kommen Ihre Pakete sicher beim Empfänger an

Der Kunde hat die falsche Ware geliefert gekommen, das Paket ist verspätet eingetroffen oder gar nicht? Szenarien, die es so im Versandhandel nicht geben sollte, die aber immer wieder vorkommen. Doch die verspätete Auslieferung oder Falschlieferung hat nicht unbedingt das Versandunternehmen verschuldet. Der Fehler kann auch in einer unzureichenden oder falschen Versand- und Warenkennzeichnung begründet liegen. Dieses Problem können Sie als Absender jedoch einfach umgehen. Ob Onlineshop, Einzelhandel oder Privatperson: Damit Ihre Päckchen, Pakete und Briefe den Empfänger pünktlich und unversehrt erreichen, müssen sie richtig gekennzeichnet sein. Die Warenkennzeichnung bezieht sich von der Adresse über die notwendigen Begleitpapiere bis hin zu Handhabungshinweisen. Auch die ausreichende Frankierung der versendeten Waren und Briefsendungen gehört dazu. Besonders wichtig ist die Kennzeichnung, wenn die Pakete ins Ausland versendet werden sollen. Damit der Warenversand künftig reibungslos verläuft, haben wir in unserem Verpackungsratgeber die wichtigsten Informationen zur Warenkennzeichnung zusammengestellt.


Weiterlesen» „Warenkennzeichnung für den Versand: So kommen Ihre Pakete sicher beim Empfänger an“


Paketinhalt mit Polsterchips polstern und schützen

Auf dem Weg zum Empfänger hat Ihr Paket eine abenteuerliche Reise vor sich, bei dem es zahlreichen Belastungen ausgesetzt ist. Damit Ihre Ware genauso einwandfrei, wie Sie Ihr Haus verlassen hat, beim Empfänger ankommt, müssen Sie diese ausreichend schützen und polstern. Denn mit der Wahl geeigneter Kartonagen ist es beim richtigen Verpacken nicht getan. Eine weitere Schwierigkeit besteht darin, das Versandgut im Inneren des Kartons ausreichend zu fixieren und dadurch vor Transportschäden zu bewahren. Polsterchips bieten Ihrem Versandgut gleich zweifachen Schutz. Als Polstermaterial dienen sie einerseits dazu, die Ware im Karton zu polstern. Andererseits hindern sie den Paketinhalt daran, beim Versand zu verrutschen. Schließlich passen Verpackung und verpackte Ware in den seltensten Fällen hinsichtlich der Form perfekt zusammen. Als Experten für Verpackungsmaterial erklären wir Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie Ihre Produkte mit Polsterchips auf ihrer abenteuerlichen Reise vor Beschädigungen schützen.


Weiterlesen» „Paketinhalt mit Polsterchips polstern und schützen“