Stretchfolie

Unsere Bestseller

Stretchfolien – sicher und fest verpacken

Egal ob im Hausgebrauch oder in der Industrie, Stretchfolie verpackt Waren sicher, fest und stramm sitzend. Auch für den Außenbereich eignet sich Stretchfolie, da Nässe und Schmutz vom verpackten Gut abgehalten werden. Im BB-Verpackungsshop finden Sie eine ganze Reihe an verschiedenen Folien in unterschiedlichen Größen und Stärken – Handstretchfolie für kleinere Verpackungseinheiten, Maschinenstretchfolie zum Sichern von großen Ladeeinheiten. Entsprechende Folienabroller und Stretchmaschinen stehen in unserem Sortiment ebenfalls zum Erwerb zur Verfügung, damit die optimale Ladeeinheitensicherung gewährleistet ist. Wünschen Sie spezielle Folien, die Sie nicht in unserem Sortiment finden können, kommen Sie gern auf uns zu. Wir liefern auch Produkte außerhalb unseres Standardsortiments. 

Warum Stretchfolie verwenden?

Worin liegen eigentlich die Vorteile in der Verwendung von Stretchfolien zum Verpacken von Gütern aller Art? Allen voran hält die flexible und dennoch robuste Folie in unserem Sortiment Waren – dank einer Reißdehnung von bis zu 300 Prozent – gut gesichert, so dass während des Transportes innerhalb der verpackten Ladeeinheit nichts verrutschen kann. Wünschen Sie Folie mit einer höheren Reißdehnung, bieten wir Ihnen diese auf Anfrage an. 

Waren sind dank Folie außerdem gut vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt. Es gibt sogar Folie, die Waren UV-Licht-geschützt verpackt, damit beispielsweise Farben nicht verblassen. Auf Wunsch und Anfrage können wir Ihnen derartige Folie ebenfalls zukommen lassen. Verwenden Sie für manche Güter zusätzlich noch 2-lagige Luftpolsterfolie, sind selbst lange und holperige Transportwege für empfindliche Güter kein Problem. 

Welche Stretchfolien gibt es?

Im Sortiment des BB-Verpackungsshop finden Sie sowohl Hand- als auch Maschinenstretchfolie in unterschiedlichen Ausführungen – je nach Bedarf. Doch worin unterscheiden sich die Folien? 

Handstretchfolien

Wie der Name schon sagt, ist diese Folienart für das Abrollen mit der Hand geeignet. Entsprechende Stretchfolienabroller mitsamt Zubehör finden Sie ebenfalls im BB-Verpackungsshop. Gerade bei kleineren Packgütermengen und sehr empfindlichen Waren ist die Verwendung einer Handstretchfolie die erste Wahl. Die BB-Verpackungsshop-Handstretchfolie gibt es in Stärken zwischen 8 und 23 my, zum Teil auch als bereits vorgedehnte Folie, um das Verpacken nochmals einfacher zu machen, ohne die Haltekräfte zu verringern. 

Die transparenten Varianten eignen sich, um Waren so einzupacken, dass auf den ersten Blick der Inhalt ersichtlich ist und zudem eventuelle Barcodes einlesbar sind. Möchten Sie Ware blickdicht verpacken, greifen Sie zu schwarzer Folie. Sollen Güter bereits beim Verpacken nach bestimmten Kriterien verpackt und später auf den ersten Blick auffindbar gemacht werden, ist farbige Handstretchfolie eine gute Wahl. Wir bieten Ihnen neben der transparenten und der schwarzen Variante, Folie in den Farben Blau, Gelb, Grün, Rot und Orange an. 

Handstretchfolie 23 my transparent & schwarz

Maschinenstretchfolie

Maschinenstretchfolie in vielen Farben

Diese Foliensorte, auch als Automatenstretchfolie bezeichnet, ist für größere bis sehr große Ladeeinheiten und für den Fall, dass sehr viel verpackt werden muss, gedacht. Mit unserem Halbautomatischen Palettenwickler beispielsweise werden die Waren effizient und in kürzester Zeit sicher verpackt. Für eine hervorragende Ladungssicherung bieten wir vom manuell bedienbaren Stretchwickler über selbstfahrende Stretchroboter, u.a. des Herstellers Atlanta, bis hin zur vollautomatischen Stretchanlage die passenden Palettenwickler in unserem Sortiment an. 

Unsere Maschinenstretchfolien kommen in der üblichen Breite von 50 Zentimetern, unterscheiden sich jedoch in Laufmeterzahl, Stärke und Reißdehnbarkeit – abhängig von den zu verpackenden Gütern und Paletten. Die Wahl der optimalen Folie richtet sich nach der Beschaffenheit der zu sichernden Ladung. 

Wie auch bei den Handfolien erhalten Sie Maschinenstretchfolie in einer schwarzen, blickdichten Variante. Transparente Folie ermöglicht das Einscannen von Barcodes und ist deshalb gerade im industriellen Bereich zwecks optimierter Prozessketten häufig die erste Wahl. Für die Transportsicherung im industriellen Bereich empfehlen wir Stretchfolie ab einer Stärke von 17 my. Folie mit 17 my Stärke eignet sich für leichte Packgüter bis etwa 600 kg Palettengewicht, 23-my-Folie sichert Paletten bis etwa 1200 kg. Überlegen Sie also zunächst, welches Durchschnittsgewicht Ihre Waren erreichen und entscheiden sich dann für die passende Folie. Bei Fragen kommen Sie gern jederzeit auf uns zu, wir helfen Ihnen beim Ermitteln der richtigen Maschinenstretchfolie und finden für Sie das passende Produkt, selbst wenn dies nicht Teil unseres Standardangebotes ist. 

Was kann verpackt werden?

Den Einsatzmöglichkeiten von Stretchfolie sind bezüglich von Sachgütern keine Grenzen gesetzt. Ob Sie als Privatperson Ihren Koffer auf Flugreisen vor Kratzern mittels einer Handstretchfolie oder Möbel für einen Umzug vor Transportschäden schützen möchten – bei hochglanzpolierten Oberflächen bitte zusätzlich mit Schaumfolie schützen –, ob gar Lebensmittel zur Lagerung in Kühlhäusern mit Maschinenstretchfolie verpackt werden sollen, der BB-Verpackungsshop bietet Ihnen Folien für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche an. Die Folien schmiegen sich an die Objektformen an und sind dadurch wirklich universell einsetzbar. 

Auf Anfrage erhalten Sie bei uns gern auch spezielle Folien wie Silofolie, die für die Lagerung von Siloballen und Rundballen im Freien geeignet sind, und weitere.