Kartons DIN A3

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7
Nachaltige Verpackungen
  • Versandfertig: 2 - 3 Arbeitstage
  • ArtNr: PC K10.04 020
  • FEFCO: 0201
  • Qualität: 1.3 B-Welle (1-wellig)
ab 0,76 € *
zzgl. MwSt.
Nachaltige Verpackungen
  • Versandfertig: 2 - 3 Arbeitstage
  • ArtNr: PC K10.05 020
  • FEFCO: 0201
  • Qualität: 1.3 B-Welle (1-wellig)
ab 1,05 € *
zzgl. MwSt.
Nachaltige Verpackungen
  • Versandfertig: 2 - 3 Arbeitstage
  • ArtNr: PC K20.05 010
  • FEFCO: 0201
  • Qualität: 2.3 EB-Welle (2-wellig)
ab 1,43 € *
zzgl. MwSt.
Nachaltige Verpackungen
  • Versandfertig: 2 - 3 Arbeitstage
  • ArtNr: PC K10.06 020
  • FEFCO: 0201
  • Qualität: 1.3 B-Welle (1-wellig)
ab 1,18 € *
zzgl. MwSt.
Nachaltige Verpackungen
  • Versandfertig: 2 - 3 Arbeitstage
  • ArtNr: PC K20.06 010
  • FEFCO: 0201
  • Qualität: 2.3 EB-Welle (2-wellig)
ab 1,53 € *
zzgl. MwSt.
Nachaltige Verpackungen
  • Versandfertig: 2 - 3 Arbeitstage
  • ArtNr: 12145
  • FEFCO: 0201
  • Qualität: 1.3 B-Welle (1-wellig)
ab 0,72 € *
zzgl. MwSt.
Nachaltige Verpackungen
  • Versandfertig: 1 - 2 Arbeitstage
  • ArtNr: 19153
  • Qualität: 1.2 B-Welle (1-wellig)
  • Maße: 300 x 210 mm
ab 0,13 € *
zzgl. MwSt.

Kein Knicken. Vielseitig einsetzbar. Vollständig recycelbar.

Beim Versand von genormten Druckerzeugnissen oder größeren Waren sollte eine Sache nicht passieren: Knicke, Risse oder sonstige Beschädigungen in den Dokumenten sind ein No-Go. Unsere robusten Kartons im DIN A3 Format verhindern das! Plakate und vergleichbare Druckwaren sind hier sicher verpackt, verrutschen nicht und behalten die gewünschte Form.

Egal welches Modell Ihr wählt, wir garantieren die optimale Verpackung für alle Produkte, die frisch aus dem Druck kommen: Plakate, Zeitschriften, Blöcke – alles passt perfekt in unsere Kartons im Format DIN A3. Natürlich sind auch andere Gegenstände darin sicher. Im Shop bieten wir verschiedene Höhen an, sodass für jede Warenmenge der richtige Karton dabei ist. Das Einzige was Ihr tun müsst: Karton aufbauen – das klappt mit wenigen Handgriffen – und Versandgüter hineinlegen. Ihr habt wenig Platz? Die Faltkartons werden flach angeliefert und sind deshalb platzsparend.

Eine oder zwei Wellen?

Unsere Versandkartons DIN A3 gibt es in zwei Varianten an: 1- und 2-wellig. Der Unterschied besteht vor allem in der Stabilität der Kartonagen. Natürlich schützen beide Varianten das Versandgut gegen Verunreinigungen und Beschädigungen. Durch die zusätzliche Schicht Pappe sind die 2-welligen Kartons aber deutlich stabiler und eignen sich deshalb vor allem für schwere Gegenstände oder größere Füllmengen. Für welchen Karton Ihr Euch entscheidet, hängt also auch davon ab, was Ihr versenden möchtet.

Das Geheimnis hinter den DIN-Formaten

Was sind eigentlich DIN-Formate? Hinter der Abkürzung verbirgt sich das Deutsche Institut für Normung. Die jeweilige Kombination aus Buchstaben und Nummern kennzeichnet ein festgelegtes Format für Papier. Bei den A-Formaten handelt es sich in der Regel um beschnittene Papiere, die normalerweise für Druckaufträge verwendet werden. Die Variante DIN A3 hat immer die Maße 297 mal 420 Millimeter. Genau darauf sind unsere Faltkartons ausgelegt.

In unserem Sortiment findet Ihr aber nicht nur DIN A3 Versandkartons. Wir führen ebenfalls die Formate A4 und A5 – jeweils mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Modellen. Ob Faltkarton, Post-Versandkarton oder wahlweise auch mit praktischem Stülpdeckel: alles da.

Nachhaltigkeitsfaktor

Wie viele unserer anderen Kartons sind auch die Verpackungen im A3 Format zu 100 Prozent recycelbar. Sie bestehen komplett aus Pappe und können nach dem Gebrauch im Altpapier entsorgt werden. Die Kartons sind gleichzeitig so konzipiert, dass sie – im Sinne der Umwelt – auch mehrfach verwendet werden können. Voraussetzung dafür: Beim Verpacken Eurer Waren solltet Ihr darauf achten, welche zusätzlichen Verpackungsmaterialien Ihr verwendet. Wir machen Euch dafür hier einen Vorschlag:

Nachhaltiges Verpacken

Verpackt Ihr Eure Kartons mit Plastikklebebändern? Dann sind die Pakete im Anschluss nicht vollständig recycelbar. Die Alternative: Papierklebeband. Wir führen die Varianten Packband und Nassklebeband, die als Trägermaterial Kraftpapier nutzen. Als Kleber könnt Ihr Euch zwischen Naturkautschuk oder Leim auf Kartoffelstärkebasis entscheiden. Die umweltfreundlichen Materialien sind vollständig recyclefähig und somit nachhaltig. Das Papierklebeband kostet zwar etwas mehr als die Alternativen aus Kunststoff und ist nicht in einer transparenten Ausführung erhältlich. Dafür schont es die Umwelt.

Weitere Details zu unseren Papierklebebändern findet Ihr in unserem Artikel im Verpackungsratgeber.