Lagerkästen

Widerstandsfähig. genormt. Raumwunder.

Ein Lager ohne passgenaue Lagerkästen? Undenkbar! Fast jedes Unternehmen, das Gegenstände über längere oder auch kürzere Zeiträume unterbringen muss, setzt auf die Qualität von Eurobehältern. Diese haben Einheitsgrößen, sind genormt und versprechen aufgrund ihrer Materialzusammensetzung und Bauweise vielseitige Einsatzmöglichkeiten und eine lange Lebzeit. Hier findet ihr die passenden Modelle für euren Bedarf.

Was zeichnet die Lagerkästen aus?

Die Lagerkästen aus unserem Sortiment – auch Euroboxen – genannt sind echte Raumwunder. Sie haben Grundflächen von 400 x 300 Millimetern bis hinzu 600 x 400 Millimetern mit unterschiedlichen Höhen.

Die genormten Maße sind perfekt, um Lagerflächen effektiv auszustatten. Auf diese Weise werden unnötige Freiräume im Regal oder in Schränken vermieden und auch der Transport auf Plattformwagen ist leicht. Zudem verfügt ihr mit den Kästen über eine Menge Stauraum: Die Behälter können ein Volumen von bis zu 65 Kilogramm aufnehmen.

Dabei entsprechen die Kästen Industriequalität mit besonderer Robustheit. Diese ergibt sich aus der Bauweise: Hochwertiger PP-Kunststoff, verstärkte Böden und Wände und robuste Deckel. Die glatten Böden vereinfachen das Stapeln und machen auch die Reinigung einfacher.

Wo können die Eurobehälter eingesetzt werden?

Wir unterteilen unsere Produkte in zwei verschiedene Kategorien: Lagerkästen mit offenen oder geschlossenen Handgriffen. Der Grund ist einfach: Eurobehälter mit geschlossenen Handgriffen und einem zusätzlichen Deckel können sogar in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kommen. Sie lassen keine äußeren Einflüsse zu und sind zudem lebensmittelecht.

Die enorme Hitzebeständigkeit von bis zu 80 Grad spricht ebenfalls für einen Einsatz in verschiedenen Branchen. Die Behälter können nach der Benutzung hygienisch gereinigt und desinfiziert werden. Zusätzlich ist der verwendete Kunststoff beständig gegen Säuren und Laugen.

Die Varianten mit offenen Griffen – und gegebenenfalls ohne Deckel – könnt ihr überall da nutzen, wo ihr ein übersichtliches und einheitliches Lager umsetzen möchtet. Ob in der Werkstatt, an Packtischen oder an größeren Palettenregalen. Die Lagerkästen könnt ihr – dank der Euro-Norm – problemlos mit Europaletten kombinieren. Für Ladungssicherheit könnt ihr mit Spanngurten sorgen.

Onkel Jens‘ Tipp

Mit Lagerkästen ergonomisch arbeiten

Bis zu 65 Liter Volumen! So ein Lagerkasten kann sehr schwer werden. Damit ihr in eurem Unternehmen trotzdem auf eine ergonomische Arbeitsweise achtet, empfehlen wir euch zum Transport der Boxen eines unserer Transportgeräte. Mühsames Schleppen braucht niemand!

Mit einem Griffroller oder Schwerlastwagen transportiert ihr Eurobehälter sicher an ihr Ziel und verstaut die Ware ohne größere Belastung im Lager. Gleichzeitig verhindert ihr, dass Waren beim Hin- und Herräumen beschädigt werden.

Lagerkästen bestellt? Dann kann das Einräumen des Lagers beginnen! Wir begleiten euch beim Einpacken eurer Gegenstände. In unserem Verpackungsratgeber findet ihr nützliche Tipps und Informationen rund um das Verpacken. Schaut vorbei!