Nachhaltige Verpackungen

Unsere Bestseller

Für die Werte. Für die Umwelt. Für die Zukunft.

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein prägen unsere Zeit. Deswegen gilt auch für Verpackungen: Weniger Plastik, mehr ökologisch abbaubare Materialien. Denn davon profitieren alle. Natürlich müssen die Waren aber auch weiterhin sicher verpackt sein. In unserem Sortiment findet Ihr nachhaltiges Verpackungsmaterial, das hält, was es verspricht.

Aber wann genau ist eine Verpackung wirklich nachhaltig? Klar ist: Das eingesetzte Material muss biologisch abbaubar sein. Und reisen die Kartonagen vor ihrem Einsatz um den halben Erdball, ist auch das nicht wirklich umweltfreundlich. Genauso kann eine Beschichtung, die die Schutzwirkung für die Waren erhöht, schnell dazu führen, dass die Verpackung nicht mehr vollständig recycelbar ist.
Bei unseren Produkten aus dem BB-Verpackungsshop gilt deshalb: Wir streben danach, Kartons und andere Verpackungen anzubieten, die vollständig recycelt werden können – sei es über das Altpapier oder auf anderen Wegen. Dabei sollen für unsere Kunden keine weiteren Umstände entstehen. Außerdem weisen wir darauf hin, dass viele der Verpackungsmaterialien wiederverwendbar sind. Das spart nicht nur Geld, sondern hat einen positiven Einfluss auf unsere Umwelt.

Nachhaltig verpackt, auf die sichere Art

Natürlich soll der Schutz der verpackten Waren nicht unter dem Umwelt-Aspekt leiden. Das muss er aber auch gar nicht! In unserem Sortiment gibt es eine Vielzahl an nachhaltigen Verpackungen für unterschiedliche Anwendungsbereiche – ob E-Commerce, Industrie oder andere Branchen. Denn die Produkte mit dem Weitblick für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein könnt Ihr ganz einfach in die täglichen Abläufe der Versandzentren einbauen.
Unsere Kartons und Versandtaschen gibt es in der Recycling-Variante, die im Anschluss zum Beispiel zu Füllmaterial zerkleinert werden können. Unser Füllmaterial wiederum erfüllt alle gängigen Nachhaltigkeitskriterien und besteht zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen. Und selbst unsere Klebebänder gibt es in der umweltschonenden Version aus Kraftpapier. Falls Ihr in Eurem Unternehmen auf Nachhaltigkeit setzt, können wir Euch mit dem passenden Produkt helfen.

Umweltbewusste Verpackungen aus unserem Sortiment

In unserem Sortiment habt Ihr die Auswahl. Eine Übersicht:

  • Kartons und Zuschnitte: Unsere Kartons bieten wir nicht nur in allen denkbaren Formaten an, sondern auch in der nachhaltigen Variante aus 100 Prozent Recycling-Papier oder Graspapier.
  • Versandtaschen und Papierpolstertaschen: Sie sind vegan, nachhaltig und leisten einen hohen Schutz: Papierpolstertaschen. Sie bestehen vollständig aus Papier – ideal für eine umweltfreundliche Kreislaufwirtschaft.
  • Füll- & Polstermaterial: Rollenwellpappe, Natronpapiere oder Verpackungspolster – Ihr wählt genau das Füll- oder Polstermaterial, das für Euren Versandauftrag passt. Und wir? Garantieren umweltfreundliches und biologisch abbaubares Material.
  • Kleben, Kennzeichnen und Verschließen: Klebebänder und Verschlüsse enthalten oft Kunststoffe – entweder in den Trägermaterialien oder direkt im Kleber. Das muss nicht sein! Bei Kraftpapier handelt es sich um ein natürliches Material, das genauso effektiv verschließt.
  • Papiertragetaschen: Wer heute auf eine schnelle Tragehilfe setzt – zum Beispiel im Einzelhandel – setzt auf vollständig recycelbares Material.
  • Europaletten: Größere Waren landen auf der Palette. Die besteht in der Regel aus Holz. Wir achten darauf, woher das Holz kommt und legen trotzdem Wert auf eine stabile Verarbeitung. Auf diese Weise steigern wir die Haltbarkeit der Paletten.
  • Packmaschinen und Helfer: Papierpolster selbst machen? Kein Problem! Unsere Packmaschinen und Helfer sind oft der erste Schritt zur Nachhaltigkeit. Eigenes Polstermaterial aus alten Kartonagen herstellen: So geht umweltfreundlich.
  • Ordnen und Archivieren: Dokumente abstellen, lagern oder archivieren – das funktioniert perfekt mit Transport- oder Ablageboxen aus Recycling-Pappe. Auch für die temporäre Lagerung im Stehsammler haben wir das passende Model im Sortiment.

Der Grundstein: Material und Herstellung

Den Anfang für umweltfreundliche Verpackungen machen wir schon bei der Auswahl der Materialien. Bereits im Herstellungsprozess ist es möglich aktiv Ressourcen zu schonen. Aus diesem Grund sind unsere nachhaltigen Verpackungen plastikfrei. Aber auch regional produzierte Ware und kurze Transportwege können das Klima schonen.
In der Konsequenz bedeutet das, dass ein großer Teil unseres Sortiments wiederverwertet oder sogar kompostiert werden kann:

  • Wir setzen bei Kartonagen auch auf Graspapier, das im Vergleich einen deutlich geringeren CO2-Fußabdruck hat.
  • Unsere Wellpappen bestehen in der Regel aus recyceltem Altpapier – und bei unseren Polstermaterialien kommen Recyclingfasern zum Einsatz.
  • Und ökologisch hergestellte oder abbaubare Materialien bilden die Basis für unsere Klebeverschlüsse.

Und natürlich legen wir dabei trotzdem immer großen Wert darauf, dass unsere Verpackungen stabil konzipiert und konstruiert sind. Denn auf diese Weise ermöglichen wir, dass sie nicht nur einmal, sondern nach Möglichkeit mehrfach verwendet werden können. Das ist unser Anspruch: Sichere und schützende Verpackungen, die das Klima schützen. Und nicht umgekehrt.